Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

NDR-Weihnachtskonzert: "Bis auf den letzten Platz ausverkauft"

NDR Chor mit Weihnachtskonzert "Magnum Mysterium" in der Winsener St. Marienkirche: Sopranistin Julia Sophie Wagner und Dirigent Michael Gläser

Weihnachtskonzert des NDR-Chor in der Winsener St. Marienkirche: Benefizveranstaltung des Lions Club Winsen zu Gunsten sozialer Projekte im Landkreis Harburg wieder voller Erfolg

bs. Winsen. "Wir sind bis auf den letzten Platz ausverkauft und freuen uns sehr über den riesigen Anklang, den unser NDR-Weihnachtskonzert auch in diesem Jahr wieder findet. Dabei sind wir auch stolz, dass wir einen der führenden professionellen Kammerchöre Deutschlands erneut für unsere Sache nach Winsen holen konnten", sagte jetzt Lions-Präsident Frank Soetebier.
Im rund 70-minütigen Konzert "Magnum Mysterium" präsentierte das gemischte Ensamble mit Sopranistin Julia Sophie Wagner Werke vom Barock über die Romantik bis zur Neuzeit. Angefangen bei Johann Sebastian Bach über Mendelssohn und Reger bis zum Amerikaner Morten Lauridsen, zusammengestellt vom Dirigenten Michael Gläser, sorgte der NDR-Chor erneut für Gänsehaut-Stimmung unter der Hunderten Besuchern. An der Orgel präsentierten sich Reinhard Gräler und Gerhard Löffler.
Auch in diesem Jahr fließt der gesamte Erlös des Adventskonzerts wieder an soziale Projekte im Landkreis Harburg, wie der "Arbeitsgemeinschaft „Hand in Hand - Schenkt Kindern eine Freude“.