Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neues Fahrzeug für die Retter

Bei der Schlüsselübergabe (v. li.): Ortsbrandmeister Jens-Peter Wreide, Stadtbrandmeister Helmut Kuntze, Christian Riech und Mario Grudda von der Herstellerfirma Magirus (Foto: Giese)
thl. Tönnhausen. Große Freude bei der Feuerwehr Tönnhausen: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde jetzt das neue Einsatzfahrzeug, ein sogenanntes TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser) in den Dienst gestellt. Das Besondere: Das Fahrzeug verfügt über einen 500 Liter fassenden Löschwassertank für den Erstangriff. Winsens Verwaltungsvize Christian Riech betonte bei der Schlüsselübergabe, dass die Tönnhäuser Wehr mit dem Fahrzeug für die Zukunft gerüstet sei und den Anforderungen an eine moderne Feuerwehr gerecht werde.