Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neujahrsfeuerwerk Famila Winsen: Unterhaltungs-Spektakel der Extraklasse

Impressionen: Neujahrsfeuerwerk Famila Winsen
bs. Winsen. Ein Unterhaltungs-Spektakel der Extraklasse bot sich am vergangenen Samstag in Winsen allen, die nach dem Jahreswechsel noch immer nicht genug hatten vom Feuerwerk. "Famila" Warenhausleiter Thomas Schmeiser begrüßte hier zusammen mit seinen Angestellten das Jahr 2016 ein zweites Mal und präsentierte im örtlichen Luhe Park zum vierten Mal das beliebte Neujahrsfeuerwerk.
Rund 40 Minuten wurde dabei der Himmel über der Luhestadt in ein einzigartiges Lichtermeer verwandelt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom fulminaten Auftritt der Rock 'n' Roll Deputyz auf der Open Air-Bühne, die trotz eisiger Temperaturen den Tausenden Besuchern in gekonnt rockiger Manier "einheizten". "Wir standen auch schon während strömenden Regens vor dieser Bühne und uns kann nichts von einem Auftritt der Jungs abhalten. Wir sind absolute Fans der 'Deputyz'", waren sich die Freundinnen und Nachbarinnen Monika, Almut, Evelyn und Antje aus Winsen einig.
Auch für ihn wurde der Auftritt ein ganz besonderer: Während einer Pause durfte der kleine Tom (2), der aus Stade nach Winsen bekommen war, zusammen mit Deputyz-Frontman Stefan "Hardy" Hartkopf auf die Bühne. Vater Andreas Nielsen war begeistert. "Super, der Kleine wollte unbedingt mal auf die Bühne. Echt ein tolles Erlebnis war das hier heute", so der Stader Familienvater.