Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pferdezüchter-Verband zeichnet Herbert und Ute Steuber aus Garstedt mit Wanderehrenpreis aus

Übergabe der Trophäe (v. li.): Bezirksverbands-Vorsitzender Jürgen Stuhtmann mit Ute und Herbert Steuber
ce. Garstedt. Große Auszeichnung für Herbert Steuber (70) und seine Ehefrau Ute (64) aus Garstedt: Für ihre bereits seit 35 Jahren andauernde, erfolgreiche Arbeit als Pferdezüchter erhielten sie jetzt den renommierten Wanderehrenpreis des Lüneburger Bezirksverbandes 2017. Überreicht wurde die Bronzestatue "Dieta mit Fohlen“, eine Nachbildung des Standbildes vor der Verdener Niedersachsenhalle, im Rahmen einer Feierstunde in Garstedt.
Dem Bezirksverband, einem Zusammenschluss hannoverscher Warmblutzüchter, gehören aus dem WOCHENBLATT-Einzugsgebiet die Pferdezuchtvereine Winsen, Artlenburger Elbmarsch, Luhmühlen und Hollenstedt an.
Den Ehrenpreis erhielten die Steubers auch für die jüngsten Erfolge ihrer Pferde "Estelle", "Golden Snow" und "Coupette", die im vergangenen Jahr das Elitechampionat in Bedenbostel bei Celle gewannen und "Springsiegerfamilie" bei der Verdener Herbert-von-der-Decken-Schau wurden. "Es zeichnet Euch aus, dass Ihr die Pferde langsam aufbaut und behutsam an den Sport heranbringt", betonte Jürgen Stuhtmann, Vorsitzender des Bezirksverbandes, bei der Preisverleihung. Die Geehrten seien Mitglieder im Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen und würden dessen Motto "Zucht und Sport gehen Hand in Hand" praktisch leben.
Im Jahr 1983 begannen Herbert und Ute Steuber mit ihrer Pferdezucht. 2010 kauften sie eine Hofstelle und errichteten darauf eine Reithalle und einen Pferdestall. Seitdem haben sie 49 Hengst- und 39 Stutfohlen gezüchtet, in diesem Jahr werden drei weitere Fohlen erwartet. Zwölf Tiere aus dem Steuberschen Stall nahmen in der Klasse der "S-Springpferde" an hochkarätigen Turnieren bis zu fünf Sternen in Deutschland teil, zehn weitete "S-Springpferde" starteten bei entsprechend hochkarätigen Turnieren  im Ausland. Zu den bedeutendsten Zuchstuten der Steubers gehören klingende Namen wie "Doree", "Daydream", "Shannon", "Rising Sun" und "Estelle".
Jürgen Stuhtmann zeigte sich schließlich überzeugt, dass Herbert und Ute Steuber mit ihrer Zuchtphilosophie "weiterhin auf Erfolgskurs" sein werden: "Energie, Leistungsbereitschaft und Selbstbewusstsein zeichnen den eloquenten Züchter aus, der drahtige Stutenstämme vorweisen kann".