Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pflegekind Dennis muss im Heim bleiben

thl. Winsen. Pflegekind Dennis muss im Heim bleiben und darf nicht zu seinen Pflegeeltern zurück. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Celle jetzt entschieden und dem Justizdrama um den Sechsjährigen ein Ende gesetzt. Der Senat begründete seine Entscheidung, dass Dennis zwar den Wunsch geäußert habe, wieder bei seinen Pflegeeltern wohnen zu dürfen, diesen jedoch ohne Nachdruck von sich gegeben habe. Das Gericht ist mit seinem Beschluss einer Empfehlung einer Gutachterin gefolgt, die zwar eine Bindung zwischen Dennis und den Pflegeeltern gesehen hat, die jedoch nicht als eine sichere, Halt gebende, Lebenswurzeln schaffende Bindung zu interpretieren sei.
Die Pflegeeltern hatten im Mai 2012 das Winsener Jugendamt gebeten, den Jungen abzuholen, nachdem sie durch einen jahrelangen juristischen Streit und Zahlung von Ordnungsgeldern in Höhe von mehreren Tausend Euro regelrecht zermürbt waren. Eine Entscheidung, die jetzt bitter bereuen.