Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Pure Freude" in Winsen - Felix Oppermann ist König von Winsen

bs. Winsen. Seine Freude war riesig: Felix Oppermann jubelte los als vergangenen Samstag sein Name bei der 165. Königsproklamation des Schützenkorps Winsen fiel.
Tobender Applaus ging durch die Reihen und seine Schützenkameraden ließen den jungen Mann hoch leben. "Ich empfinde einfach pure Freude und hoffe, dass das kommende Jahr ruhig wird", so das neue Oberhaupt.
Zu seinem Adjutanten wählte er seinen Freund Ralf Steinke, der erst seit knapp zwei Monaten Mitglied im Verein ist und nun seinen ersten Orden umlegen darf. Felix Oppermann kommt aus Winsen, ist bereits seit 1984 im Verein und arbeitet als Sachverständiger für Schiffsschäden. In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Bergsteiger, erklomm mehrere Male die Zugspitze.
Neue Damenkönigin wurde Regina Schröder die sich als Adjutantin Ulla Bergmann an die Seite gewünscht hatte. Kinderkönigin wurde Victoria Spang (9) aus Winsen und Kira Marie Peters freute sich über ihre Proklamation zur Jugendkönigin.
Die Bürgermeisterscheibe ging in diesem Jahr an Karsten Bergmann und die Kommandeursscheibe konnte Olaf Schröder mit einem Teiler von 109 mit nach Hause nehmen.