Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Salzhäuser Jugend ist "grenzenlos" kreativ für Kultursommer

Hinter dem Salzhäuser Horizont geht es weiter: der Beitrag des Jugendzentrums zum Kultursommer des Landkreises Harburg (Foto: Jugendzentrum Salzhausen)
ce. Salzhausen. Einen originellen Beitrag leistete kürzlich das Jugendzentrum (Juz) Salzhausen für http://www.grenzen-los-2016.de, die Internetplattform für Einzelbeiträge zum Kultursommer des Landkreises Harburg, die die freischaffende Künstlerin und Kulturvermittlerin Britta Chr. Keller aus Salzhausen ins Leben gerufen hat. Auf der Basis des Zitates "Hier gibt es nur Flachland, aber deshalb einen weiten Horizont!" des HipHop- und Rockstars Jan Delay gestalteten die Jugendlichen mit Farben und Fotos den Blick hinter den heimischen Horizont auf ferne Metropolen wie New York und Boston.
Geschaffen wurde das Bild von drei regelmäßigen Juz-Besucherinnen, die von Jugendpfleger Andreas Brammer Unterstützung erhielten. "Kultur, das sind wir alle, und jeder von uns trägt durch sein tägliches Handeln zur Gestaltung unserer Kultur mit bei. Darum freue ich mich besonders über diesen Beitrag aus dem Jugendzentrum", so Britta Chr. Keller. Das Juz-Werk werde in Zukunft im Salzhäuser Rathaus zu sehen sein.
- Unter http://www.grenzen-los-2016.de ist noch bis zum Ende des Kultursommers am 30. September kreative Vielfalt zu erleben.