Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Salzhäuser Kinder und Jugendliche genossen Zeltlager im Allgäu

Am Lagerfeuer: die Zeltlager-Teilnehmer aus Salzhausen (Foto: Verein Salzhäuser Jugendzeltlager)
ce. Salzhausen. Spannende und Abwechslungsreiche Tage am Forggensee in Roßhaupten im Allgäu erlebten kürzlich insgesamt 21 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 15 Jahren auf einer Freizeit, die der Verein Salzhäuser Jugendzeltlager veranstaltete.
Neben dem Baden im See, Fußballspielen und der traditionellen Rallye rund um Roßhaupten stand unter anderem auch ein Ausflug zum Schloss Neuschwanstein auf dem Programm. Darüber hinaus wurde auch die unweit der Zeltlagerstätte gelegene Stadt Füssen besichtigt. An einem Abend wurden die Teilnehmer darüber hinaus mit einer Nachtwanderung inklusive Mutprobe überrascht. "Trotz einiger Regenschauer und einem Gewitter haben wir das Zeltlager mit viel Spaß und guter Laune in vollen Zügen genossen", waren sich die Salzhäuser nach ihrer Rückkehr einig.
Der Verein Salzhäuser Jugendzeltlager wurde 2005 gegründet, um die Arbeit des inzwischen verstorbenen Diakons Günther Braatz fortzusetzen. In jedem Jahr wird eine Freizeit veranstaltet.