Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Simoleit ist Königsbeste der Winsener Pillkaller-Könige

Bei der Siegerehrung (v. li.): Heinz-Günter Hubert, Heide Marlen Simoleit und Reinhard Heuer (Foto: Schützenkorps Winsen)
ce. Winsen. Bereits zum fünften Mal ermittelten die Schützen der Pillkaller Schützengilde aus Schloßberg/Ostpreußen im Schützenkorps Winsen jetzt ihren Königsbesten der Pillkaller-Könige. Mit einem 289-Teiler war Heide Marlen Simoleit erfolgreich und errang die silberne Elchschaufel als Auszeichnung. Den als Wanderpokal ausgeschossenen Pillkaller Ehrenpokal sicherte sich mit einem 291-Teiler Reinhard Heuer.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde dem amtierenden Pillkaller-König Ingolt Bergmann seine Königsscheibe überreicht.
Heinz-Günter Hubert, Vorsteher der Pillkaller Schützengilde, berichtete von seinem laufenden Projekt, die Geschichte der Gilde in Buchform in einer Kleinauflage herauszubringen. Das Ergebnis von mehr als zehn Jahren intensiver Recherchearbeit steht jetzt kurz vor der Vollendung.
Die Tradition der Pillkaller Schützengilde wird im Winsener Schützenkorps seit über 50 Jahren gepflegt.