Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SPD-Spende für Bürgerbündnis gegen Trassenplanung

ce. Bahlburg. Mit einer Spende von 250 Euro unterstützt die SPD der Samtgemeinde Salzhausen Bürgerbündnis Nordheide bei seinem Widerstand gegen die Y-Trassen-Pläne der Bahn (das WOCHENBLATT berichtete). "Das ist eine symbolische Anerkennung für den beispiellosen Einsatz, den das Bürgerbündnis für die Lebensqualität unserer Menschen und den Erhalt der Natur im Landkreis Harburg leistet", sagte SPD-Vorsitzender Markus Beecken bei der Scheckübergabe an Bürgerbündnis-Schatzmeister Gerhard Rötzer in Bahlburg. "Wir nehmen diese Hilfe dankend an, weil wir dringend Geldmittel für einen unabhängigen Eisenbahn-Gutachter benötigen", so Rötzer. "Die Bahn ist ein starker Gegner, dem mit Idealismus allein und Hinweisen auf den Schutz des Menschen nicht beizukommen ist. Daher brauchen wir externen Sach- und Fachverstand."