Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spendenübergabe nach Adventskalenderaktion

Freuen sich über insgesamt rund 10.000 Euro Spenden durch die Adventskalenderaktion der Winsener Lions: Die begünstigten Jugendabteilungen und Organisationen
bs. Winsen. "Ohne ihren Einsatz, ihre Arbeit und ihr Herzblut wäre so ein Erfolg nicht möglich gewesen", bedankte sich jetzt Lions-Präsident Klaus-Jürgen Dippmann bei allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern der dritten Adventskalenderaktion von der Winsener Service-Organisation. Gut 4.000 verkaufte Kalender hatten zuvor rund 10.000 Euro Erlös erbracht, welcher jetzt offiziell an die örtliche Jugendfeuerwehr, das Jugendrotkreuz, die Jugendabteilung des MTV Luhdorf/Roydorf und an die DLRG Jugend übergeben wurde. Daneben erhalten auch das Projekt "Klasse 2000", ein Gesundheits-Präventionsprojekt der Alten Stadtschule und erstmalig die Aktion "Hand in Hand" Teiles des Erlöses. Besonders: Alle Begünstigten stellten die Verwendung der Spenden bei der Übergabe unmittelbar vor. So schafft sich beispielsweise die Feuerwehr neue Feldküchen von den rund 1.500 Euro an und auch das Jugendrotkreuz kauft neue Möbel. Für die Deutsche Kanu-Meisterin Kira Kubbe gibt es ein neues Trainings-Boot. "Für alle Helfer und Sponsoren ist es toll zu sehen, was mit ihrer großartigen Unterstützung alles erreicht wird", so Dippmann abschließend.