Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadt verleiht den Luhekiesel

Die Stadt Winsen hat den Luhekiesel an fünf Bürger verliehen (Foto: archiv)
thl. Winsen. Im Rahmen einer Feierstunde hat die Stadt Winsen am heutigen Mittwoch, 26. Februar, fünf überdurchschnittlich ehrenamtlich engagierte Bürger mit dem Ehrenpreis "Luhekiesel" ausgezeichnet.
Die Preisträger sind:
- Petra Golly (55) für ihr Engagement im Klostergarten, im Förderverein Gartenschau, im Vorstand des Vereins "Konzerte in Winsen" sowie die Leitung des Kinderchores "Sternenstaub"
- Günter Heide (70) für sein gestalterisches Wirken in Stöckte, seine Verdienste um das Chorsingen und sein Ehrenamt als Singepate in Kindergärten
- Helga Wessel (76), sie betreut seit 20 Jahren Asylbewerber in Winsen und unterstützt diese im täglichen Leben
- Hildegard (63) und Peter (68) Rosczyk: Das Ehepaar engagiert sich seit Jahrzehnten aktiv in der Kirchengemeinde St. Marien und im Kirchenkreis Winsen. Zudem ist Hildegard Rosczyk seit fast 17 Jahren Vorsitzende des Herbergsvereins
Einen umfassenden Bericht über die Verleihung finden Sie am kommenden Samstag in der Print-Ausgabe des WOCHENBLATT.