Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Startschuss für die Planung des Winsener Stadtfestes

Wollen ein tolles Stadtfest organisieren (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Susanne Möller, Ulrike Tschirner und Olaf Brakhage (Foto: Stadt Winsen)
thl. Winsen. Heute sind es auf den Tag genau noch 236 Tage bis zum Beginn des Winsener Stadtfestes 2017, das von 4. bis 8. Mai gefeiert wird. Doch jetzt gab es im Rathaus den offiziellen Startschuss für den Beginn der Planung. Grund: Das Stadtfest feiert im kommenden Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Deswegen soll es eine ganz besondere Veranstaltung werden.
Das dreiköpfige Orga-Team mit Ulrike Tschirner, Susanne Möller und Olaf Brakhage hat bereits erste Ideen zusammengetragen, die jetzt genauer geprüft werden sollen. Dazu gehören u.a. ein Tauziehen 20 gegen 20, ein Spezial-Cocktail "40" oder auch eine Stadtwette, bei der die 40 - wie beim gesamten Stadtfest - im Mittelpunkt steht. Zudem könnte es eine Tombola und eine Bilderausstellung über die Stadtfeste der vergangenen 40 Jahre geben.
"Wir halten aber auch an bewährten Sachen fest", sagen Ulrike Tschirner und Susanne Möller. So wird jeder Stadtfest-Tag wieder unter ein ganz bestimmtes Motto gestellt. Der Festumzug zur Eröffnung soll wieder stattfinden und der Sonntag wird wieder Familientag. Zudem soll es auch wieder eine Mitmach-Meile der Verein geben.
Das Orga-Team sucht noch weitere Ideen unter Tel. 04171 - 657124 oder per Mail an stadtfest@stadt-winsen.de.