Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sternsinger sammelten 10.000 Euro für arme Kinder

ce. Landkreis. Der stolze Betrag von 10.057,46 Euro für einen guten Zweck kam bei den jüngsten Sternsinger-Aktionen in Winsen und Umgebung zusammen. Das teilten jetzt die Organisatoren mit. Jungen und Mädchen aus den Kirchengemeinden in Winsen, Stelle und Seevetal hatten im Rahmen des Dreikönigssingens auch bei Wind und Wetter den Bewohnern von rund 345 Häusern den Segen "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" für das neue Jahr gebracht und dabei Geld gesammelt. Die Summe wird an das Kindermissionswerk überwiesen. Von dort werden weltweit über 2.500 Einrichtungen und Institutionen unterstützt, die armen Kindern helfen. "Kinder, die ärmere Jungen und Mädchen weltweit unterstützen und gleichzeitig den Menschen in der direkten Nachbarschaft eine Freude bringen, sind eine Bereicherung für jede Gemeinde", betonen die Sternsinger-Initiatoren.