Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Tag der offenen Gartenpforte" lockte nach Salzhausen

Beliebtes Ziel für die ganze Familie: der Garten des Hauses des Gastes in Salzhausen (Foto: Einar Petersen)
ce. Salzhausen. Insgesamt rund 350 begeisterte Besucher aus dem gesamten Landkreis Harburg kamen anlässlich des jüngsten "Tages der offenen Gartenpforte", der in der Samtgemeinde Salzhausen und Umgebung stattfand, zum Salzhäuser Haus des Gastes. Die Gäste genossen den kleinen, von Hausmeister Manfred Schneider auf Hochglanz gebrachten Park und ließen sich Kaffee und Kuchen schmecken, die der Förderverein "Haus des Gastes - Brenners Hoff" gegen eine Spende servierte.
Großen Anklang fand neben den "grünen Oasen" des beliebten Treffpunktes auch die derzeit im Haus des Gastes laufende Fotoausstellung "Ackenhusen - Warten auf Georg" von Christopher Schütt. Im Mittelpunkt der Schau steht das Haus der ehemaligen Bäckerei Ackenhusen in Salzhausen, wo Schütt aufwuchs. Wie berichtet, wurde das Gebäude nach über 30 Jahren Leerstand von der Gemeinde gekauft und wird derzeit für eine Arztpraxis, ein Therapiezentrum und zu Wohnzwecken umgebaut. Die Ausstellung ist bis 2. Juli samstags und sonntags bei freiem Eintritt zu sehen.