Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Theaterabend kam sehr gut an

Ein Stück wurde in Plattdeutsch aufgeführt (Foto: Feuerwehr)
thl. Rottorf. Allerlei Kurzweiliges stand jetzt auf dem Programm des 37. Bunten Abends, den die Jugendfeuerwehr und die Theatergruppe Rottorf im Gasthaus "Zur Linde" präsentierten. Theaterstücke, Sketche und Gesangseinlagen wechselten sich während der rund zweieinhalb Stunden ab. Teilweise ging es mit Plattdeutsch durch das Programm. So war es in einem Fall die Führerscheinprüfung. In einem anderen Stück ging es um die Disziplin in der Jugendfeuerwehr. Die Theatergruppe führte zwei heitere Stücke in mehreren Akten auf. Das Publikum zollte den jungen Darstellern der Jugendwehr und der Theatergruppe viel Applaus.
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr finanzieren aus den Einnahmen die Teilnahme an Wettbewerben oder Ausfahrten. Ein besonderer Dank der Vize-Jugendwartin Mareike Brackelmann ging an das Team hinter Bühne, das für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgt. Aber auch an die Übungsleiter, die mit dem Feuerwehrnachwuchs zweimal die Woche seit September die Stücke einübten und das schauspielerische Talent fördern.