Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Thorsten Voigts leitet jetzt den Realverband Garlstorf

Aktiv im Vorstand (v. li.): Dirk Riege, Hans-Hermann Putensen und Thorsten Voigts (Foto: Realverband Garlstorf)
ce. Garlstorf. Unter neuer Regie läuft jetzt der Realverband Garlstorf. Auf der jüngsten Generalversammlung wurde Thorsten Voigts zum neuen Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Peter Voigts gewählt. Peter Voigts wurde nach stolzen 44 Jahren Arbeit in der Verbandsführung aus dem Vorstand verabschiedet. Neuer Vize-Vorsitzender ist Dirk Riege, der den Posten von Friedrich Maack übernimmt. Der seit 125 Jahren bestehende Realverband Garlstorf verwaltet die Wege, Gewässer oder Forsten in der region im Interesse des Allgemeinwohls und zum Nutzen seiner Mitglieder.
Unter dem Tagesordnungspunkt Ehrungen ließ der seit vielen Jahren amtierende Rechnungsführer Hans-Hermann Putensen noch einmal die Amtszeiten der beiden verdienten und nun ausgeschiedenen Vorsitzenden Revue passieren.
Peter Voigts war von der Generalversammlung im Jahr 1973 zum Mann an der Verbandsspitze gewählt worden.
Seitdem habe er - so Putensen - den Posten „zur vollen Zufriedenheit der Mitglieder ausgefüllt“. In Voigts Amtszeit seien die nicht immer leichten Verhandlungen mit den Pächtern der Verbandsliegenschaften und den Behörden gefallen. Hierhabe habe er mit großem Nachdruck die Belange des Realverbandes vertreten.
Friedrich Maack war 1994 als Nachfolger des verstorbenen Vize-Vorsitzenden Peter-Heinrich Wedemann in den Vorstand gewählt worden. „Auch er hat sich mit großem Engagement für die Verbandsbelange eingesetzt“, betonte Hans-Hermann Putensen. Zum Abschied bekamen Friedrich Maack und Peter Voigts als Anerkennung ein Präsent und von der Versammlung einen starken Applaus.