Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über Fliegenberg lachte die Sonne

Impressionen: Faslam in Fliegenberg

Großer Fliegenberger Faslamsumzug lockte mit bunten Themen tausende Besucher an

bs. Fliegenberg. Ein treffenderes Motto hätten sich die Faslamsbrüder und -Schwestern beim großen Fliegenberger Umzug am vergangenen Sonntag wohl nicht ausdenken können: Mit dem Wagen-Thema "Fliegenberger Schönwetter-Zone", hatten die ausgelassen "Narren", entgegen aller vorher schlechten Wettervorhersagen, bei trockenem und sonnigem Wetter voll ins Schwarze getroffen.
Mit weiteren Themen wie "Auf´s Huhn gekommen", "Essen auf Rädern", "Der singende Fleischer", die Übernahme der Willert Bäckerei durch den Salzbäcker, "135 Jahre Narrenhochburg", "40 Jahre Boney M" oder dem "Fliegenberger Online Hofladen", bildete der große Festumzug am Sonntag traditionell den Höhepunkt eines ausgelassenen Faslams-Wochenendes.
Rund 20 Themen-Wagen und Fußgruppen wurden dabei von tausenden Besuchern, die gut gelaunt den Straßenrand entlang der Umzugs-Strecke durch Fliegenberg säumten, begrüßt.
Auch Familie Bruns besuchte den Umzug. "Wir sind große Faslams-Fans und es macht hier immer super viel Spaß", lacht Mutter Nadja, die zusammen mit Ehemann Daniel und ihren beiden Töchtern die bunten Wagen bestaunte.
Und nicht nur in Hoopte waren am vergangenen Wochenende die "Narren" los: Auch in Evendorf und Todtglüsigen wurde die Faslams-Zeit mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen gefeiert.