Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unterlagen jetzt abholen

Verkehrssicherheitsberater Dirk Poppinga (li.) und Verkehrswacht-Geschäftsführer Adolf Falken haben die Unterlagen vorbereitet (Foto: Polizei)
thl. Landkreis. Seit Jahren unterstützen die Verkehrswacht Harburg-Land und die Polizeiinspektion Harburg die Radfahrprüfungen an Grundschulen im Landkreis.
Für rund 2.800 Schulkinder steht die Radfahrprüfung im vierten Schuljahr bevor. Diese Prüfung wird von den Kindern sehr ernst genommen und dafür wird in den Schulen viel Theorie gebüffelt und praktisch geübt. Wer die Prüfung besteht, bekommt den begehrten Fahrradpass als Nachweis.
Um für möglichst alle Grundschüler im die Erlangung des Fahrradpasses möglich zu machen, stellt die Verkehrswacht das Material für die Prüfung kostenlos zur Verfügung. Dazu wurden alle Grundschulen von der Verkehrswacht angeschrieben und konnten entsprechendes Material bestellen.
Die Verteilung erfolgt über die örtlichen Polizeidienststellen, bei denen sich die Schulen die Prüfungsunterlagen ab sofort abholen können.