Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkehrschaos wird verschoben / Luhebrückenabriss in Winsen beginnt später

Die Vollsperrung der Luhebrücke verschiebt sich auf den 20. Januar
thl. Winsen. Der Abrissbeginn der Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen und der damit einhergehenden Vollsperrung ist auf Montag, 20. Januar, verschoben worden. Das teilt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit. Grund: Es liegen noch nicht alle Ausführungspläne für den Brückenbau vor. "Wir wollen die Vollsperrung der Straße auf den unbedingt notwendigen Zeitraum beschränken. Deswegen wurde die Verschiebung des Baubeginns notwendig", sagt Behördenleiter Dirk Möller. Die Baumaßnahme soll trotzdem bis Ende Oktober 2014 abgeschlossen sein.