Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viel gelernt von Springreit-Profi Heinrich-Wilhelm Johannsmann

Zufrieden mit dem Lehrgangsverlauf: Trainer Heinrich-Wilhelm Johannsmann mit Teilnehmern (Foto: Reitverein Ohehof)
ce. Toppenstedt. "Gelungene Winterarbeit mit dem Pferd" war kürzlich das Thema eines Lehrgangs beim Reitverein Ohehof in Toppenstedt, für den die Reitanlagen-Betreiberfamilie Martens als Referenten den Springreit-Profi Heinrich-Wilhelm Johannsmann gewinnen konnte.
Johannsmann, der in seiner aktiven Karriere an zahlreichen Nationenreisen für Deutschland teilnahm und Mannschafts-Silber bei Springreit-Europameisterschaften holte, ist ein gefragter Trainer und war unter anderem im Stall des bekannten Reiters Ludger Beerbaum tätig. Bereits seit 20 Jahren sind Johannsmann und die Toppenstedter Familie Martens miteinander befreundet.
Die 18 Lehrgangsteilnehmer unterschiedlicher Leistungsklassen erhielten theoretischen und praktischen Unterricht. Sie waren mit höchster Konzentration bei der Sache und bekamen dafür von Trainer Johannsmann großes Lob. Zudem bedankte sich der Referent bei allen freiwilligen Helfern für die engagierte Unterstützung.
Übrigens: Auch im Frühjahr 2017 steht beim Reitverein Ohehof in Toppenstedt wieder ein Lehrgang mit Heinrich-Wilhelm Johannsmann auf dem Programm.