Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Voltigierer des Pferdesportvereins Grevelau starten bei Deutschen Jugendmeisterschaften

Bei der Pflichtübung "Stehen": Voltigiererin Yasmina Ghrab auf "Palmiro" (Foto: PSV Grevelau)
ce. Winsen. Ein besonderes Highlight steht am kommenden Wochenende für den Winsener Pferdesportverein (PSV) Grevelau an: Die Einzelvoltigierer Yasmina Ghrab (Winsen) und Jonas Just (Tornesch) nehmen an den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) in Redefin teil.
Nominiert wurden beide aufgrund ihrer vielen Erfolge im bisherigen Saisonverlauf. So gewann Jonas Just bei den Junioren sämtliche Wettbewerbe von den Prüfungen der Einzelvoltigierer auf den Turnieren in Hülsen und Barsinghausen bis zum letzten Test vor den Deutschen Meisterschaften, der offenen Landesmeisterschaft des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Yasmina Ghrab erreichte unter anderem auf Turnieren in Barsinghausen und Sudwalde vordere Platzierungen und gewann in Güstrow gewann die Prüfung der Einzelvoltigierer. Bei den Landesmeisterschaften in Lilienthal wurde sie trotz kleiner Unsicherheiten Fünfte der Junioren des Landesverbandes Hannover.
Garant für die Erfolge der Winsener ist ihr Trainingspferd, der 13-jährige Wallach "Palmiro", der auch unter schwierigen Bedingungen die Ruhe behält. "Palmiro hat einfach unglaublich viel Spaß am Voltigieren und steigert sich von Jahr zu Jahr", freut sich die Besitzerin und Longenführerin Gunda Sievers über die Leistungen ihres Pferdes.
Am Donnerstag reisen die Grevelauer in Redefin an. Nachmittags steht die Verfassungsprüfung auf dem Plan, damit dann am Freitagmorgen der erste Umlauf beginnen kann.