Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vorbilder beim Klimaschutz

Übergabe der Zertifikate für die Krankenhäuser (v. li.): Rainer Rempe, Wilhelm Schorsch, Torsten Riemer, Norbert Böttcher, Martina Prante, Thorsten Holz und Ricarda Steffen (Foto: Foto: oh)
ce. Landkreis. Beim Klimaschutz gehen die kreiseigenen Krankenhäuser Winsen und Buchholz sowie die Stadtwerke Winsen mit gutem Beispiel voran. Bei der jüngsten Auflage des "Ökoprofit"-Kooperationsprojektes des Landkreises Harburg mit der Stadt Hamburg wurden die Betriebe jetzt als einzige Einrichtungen aus dem Kreis Harburg unter 15 Unternehmen mit einem Zertifikat prämiert. Erster Kreisrat Rainer Rempe, Ricarda Steffen (Stabsstelle Klimaschutz im Kreishaus) und Hamburgs Staatsrat Holger Lange übergaben die Auszeichnungen an Norbert Böttcher, Torsten Riemer, Thorsten Holz, Martina Prante und Wilhelm Schorsch als Vertreter der Krankenhäuser sowie Stadtwerke-Geschäftsführer Mathias Eik und Projektleiter Jöran Böckmann.
Der Landkreis Harburg bietet Unternehmen aus der Region durch eine Kooperationsvereinbarung mit Hamburg seit 2011 die Teilnahme an der ökologischen Unternehmensberatung an. "Ökoprofit" steht für „Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik“, wozu auch Workshops, Arbeitshilfen und Vor-Ort-Beratungen gehören. Unterstützt wird "Ökoprofit" auch durch das staatliche Gewerbeaufsichtsamt Lüneburg, die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg und die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade.
„Ich freue mich sehr, dass schon zum zweiten Mal Unternehmen aus dem Landkreis Harburg das ökologische Wirtschaftsförderungsprogramm 'Ökoprofit' abgeschlossen haben“, sagte Rainer Rempe. „Von den Maßnahmen zur Reduzierung von Emissionen und Ressourcenverbrauch profitieren sowohl die Unternehmen als auch die Umwelt im Landkreis Harburg“, so Rempe weiter.
Am in Kürze startenden 20. "Ökoprofit"-Durchgang nehmen 16 Unternehmen teil. Unter ihnen sind mit der die Elektrorecyclingfirma Re-El GmbH aus Buchholz und dem Campingplatz Stover Strand erneut zwei Unternehmen aus dem Landkreis.
- Infos zu "Ökoprofit" bei Ricarda Steffen vom Landkreis Harburg (Tel. 04171 - 6936102; E-Mail: r.steffen@lkharburg.de) und unter www.klima-landkreis-harburg.de.