Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vorjahres-Mannschaftsssieger gewann erneut bei Norddeutscher Schützenmeisterschaft in Winsen

Glückwünsche für die Siegermannschaft: die Gratulanten Sebastian Menk (li.) und Thomas Westermann (re.) mit (v. li.) Nicolai Venger, Marco Hummler und Alexander Steinbach von der SSG Teutoburger Wald (Foto: Schützenkorps Winsen)
ce. Winsen. Schauplatz der Norddeutschen Meisterschaft im Kleinkaliber(KK)-Liegendkampf war jetzt bereits zum 25. Mal die Schießanlage des Schützenkorps Winsen. Sieger der Herren wurde Marco Hummler von der SSG Teutoburger Wald vor seinem Vereinskameraden Alexander Steinbach. Bei den Damen gewann die Dänin Hanne Kristensen, gefolgt von ihrer Landsfrau Sys Hansen.
Den Mannschafts-Meistertitel sicherte sich wie im Vorjahr das Team der SSG Teutoburger Wald mit Alexander Steinbach, Marco Hummler und Nicolai Venger mit zusamen 1.786 Ringen. Zweitplatzierter wurde die Mannschaft vom PSV Olympia Berlin 3 mit Michael Wischnewski, Frank Schwarz und Slawomir Lobasiuk mit 1765 Ringen. Sebastian Menk vom Wettkampf-Sponsor Haspa überreichte den Gewinnern die Preise. Auch Thomas Westermann, Schießleiter des Schützenkorps Winsen, gratulierte ihnen.
- Die kompletten Ergebnisse einschließlich der Schussbilder sind im Internet unter www.skwinsen.de zu finden.