Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Vorstandsarbeit hat sich bewährt": Landfrauenverein Pattensen zog Bilanz

Bilden den Vorstand des Landfrauenvereins (v. li.): Birgit Albers, Dorothe Putensen und Elke Bulla (Foto: oh)
ce. Pattensen/Winsen. "Nach einem Jahr Vereinsarbeit im Team hat sich unser Vorstand bewährt." Diese positive Bilanz zog jetzt Birgit Albers von der Führungsriege des Landfrauenvereins Pattensen auf dessen Jahreshauptversammlung. Albers hob hervor, dass die ehemalige Vorsitzende Anne Cordes eine gute Vorarbeit für die künftigen Vereinsaktivitäten geleistet habe. Sie sei als Ehrenvorsitzende und Vorstandsmitglied weiterhin unverzichtbar für die Landfrauen.
Aus den verschiedenen Arbeitskreisen innerhalb des Vorstandes, die sich in 2013 insgesamt 26 Mal trafen, berichtete Elke Bulla. Hinzu kamen Vorstandssitzungen, Tagungen auf Kreis- und Landesebene sowie zahlreiche Veranstaltungen. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr, den 65. Geburtstag des Vereins, kündigte Birgit Albers an. Bei den Feierlichkeiten werde es auch kleine Überraschungen geben.
Ein Beleg für die wirtschaftliche Arbeit des Vereins war der von Dorothe Putensen vorgetragene Kassenbericht. Birgit Albers bedankte sich mit einem Blumenstrauß für ihr Engagement.
Zum Abschluss wurde schon einmal die 2015 auf dem Programm stehende mehrtägige Reise der Landfrauen vorgestellt, die von der Schweiz bis nach Mailand führen wird.