Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vortrag über die Geschichte der Hoopter Schanze

Wann? 04.01.2014 16:30 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Einen Vortrag über die ehemalige Befestigungsanlage Hoopter Schanze hält Hellmut Büttner, Vorsitzender des Heimat- und Museumvereins Winsen, im Rahmen von dessen Reihe "Klock halv fief" am Samstag, 4. Januar, um 16.30 Uhr im Marstall-Museum (Schlossplatz 11). Die Hoopter Schanze befand sich einst in der Nähe des heutigen DLRG-Hauses auf einer Landzunge in der Elbe. Im Dreißigjährigen Krieg fanden dort Kämpfe statt, Dänenkönig Christian IV. befand sich zu jener Zeit dort. Anlass für den Vortrag ist die Sprengung der Schanze vor 200 Jahren durch die Franzosen. Die wechselvolle Geschichte des Bauwerkes illustriert Hellmut Büttner auch anhand vieler Bilder.