Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wettbewerbe und eine Beförderung

Helmut Kuntze (li.) beförderte André Bathel zum Brandmeister (Foto: Feuerwehr (4))
thl. Winsen. Strahlender Sonnenschein und beste Platzbedingungen fanden die Wettbewerbsgruppen der Feuerwehren aus Winsen und Stelle anlässlich des Stadt- und Gemeindefeuerwehrtages in Winsen vor. Insgesamt 14 Gruppen der Aktiven sowie mehrere Jugendmannschaften gingen an den Start. Am Ende sicherten sich die Teilnehmer aus Fliegenberg, Pattensen sowie Bahlburg die Siege in ihrer jeweiligen Startklasse.
Bei der parallel stattfindenden Dienstversammlung der Ortsbrandmeister berichtete Stadtbrandmeister Helmut Kuntze über das breite Einsatzspektrum der Wehren, das sich in den vergangenen Jahren enorm ausgeweitet habe. Dadurch seien auch die Anforderungen an die Retter erheblich gestiegen, so Kuntze. Ferner lobt der Stadtbrandmeister den gesunden Mitgliederbestand der Wehren mit insgesamt 936 Männern, Frauen, Jugendlichen und Kindern.
Zum Abschluss beförderte Kuntze aus der Feuerwehr Winsen André Bathel zum Brandmeister. Der selbständige Dachdeckermeister wurde in seiner Wehr kürzlich zum Zugführer ernannt.