Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Wiederholungstäter" als Königspaar in Pattensen

König Gerhard Toedter (Mitte) und seine Adjutanten Andreas Behrens (li.) und Reiner Rau

Jetzt mit weiteren Ergebnissen



thl. Pattensen. Gerhard Toedter (58) und Carola Bockelmann (48) sind die neuen Majestäten des Schützenverein Pattensen. Da der Verein in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiert, gehen beide als Jubelkönige in die Geschichte ein. Kurios: Beide standen 1994 schon einmal als Majestäten an der Spitze des Vereins.
Gerhard Toedter ist als Verwaltungsangestellter in Hamburg tätig und ist verheiratet. Zu seinen Hobbys zählt der Faslam. Toedter ist bereits zum zweiten Mal König und war bereits dreimal Adjutant. Zu seinen Adjutanten ernannte er Andreas Behrens und Reiner Rau.
Königin Carola ist Angestellte einer Versand-Apotheke, verheiratet und hat drei Kinder. Seit 1979 ist sie im Schützenverein und nebenbei noch im Kirchenvorstand tätig. Zu ihrer Adjutantin berief die neue Königin Petra Behrens.
Weitere Ergebnisse:
Daniel Stolzenburg (Jungschützen-König), Femina Maaß (Jungschützen-Königin), Patrick Butzke, Sophie Schulz (beide Junioren-Bestmann), Sabrina Peters (Jugend-Bestmann), Merle Riemer (Schüler-Bestmann), Bernd Reul (Bürgermeisterscheibe) sowie Nico Franke und Louisa Pförtner (Kinderschützenkönige).
Außerdem gewannen: Peter Pfretzschner (Halsbandorden), Heidrun Kretschmann (Pokal der Königinnen), Birgit Schäfer (Pokal der Adjutantinnen und Ehren-Kommandeurs-Pokal), Carmen Maaß (Vereinsscheibe), Jürgen Vick (Alt-Königs-Pokal), Immo Röhl (Gewehrgruppen-Orden). Hermann Albers erhielt die Treuemedaille in Gold. Und Andreas Behrens, Jochen Gehrkens sowie Ursula Reiß wurden vom Kreisverband für ihre Leistungen ausgezeichnet.