Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener HipHop-Gruppe "Breathe the Beat" in musikalischer Mission in Frankreich

Pflegen die deutsch-französische Freundschaft (v. li.): Gianna Ponremcke, Aylin Kol, Muammer Sen, Ebru Özdemir und Thu Thao Anna Nguyen von "Breathe the Beat" vor dem Start nach Pont-de-Claix (Foto: oh)
ce. Winsen. Großer Auftritt für die Winsener HipHop-Gruppe "Breathe the Beat": Noch bis zum 23. Oktober weilt die Formation unter der Leitung von Aylin Kol eine Woche in Winsens französischer Partnerstadt Pont-de-Claix. Gemeinsam mit der dortigen Tanzgruppe "Diamond Crew" studieren die Luhestädter eine Choreografie ein für die Feier zum 40-jährigen Bestehen der offiziellen Städtepartnerschaft, die 2014 ansteht. Initiator des Austausches ist Matthias Schrenk, ehemaliger Leiter des Winsener Jugendzentrums "Egon's", der sich nun um die Beziehungen Winsens zu den Partnerstädten kümmert. "Wir wollen uns vor Ort auch mit der Kultur der Franzosen beschäftigen, um voneinander zu lernen", sagt Aylin Kol.