Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener Thorsten Stahl rockt in Australien ab: "Rock 'n Roll Deputyz" touren in "Down Under"

ce. Winsen. Die australische Hardrock-Band "AC/DC" gehört zu den großen Vorbildern der weit über den Hamburger Speckgürtel hinaus beliebten Cover-Band "Rock' n Roll Deputyz" aus Winsen und Umgebung. Für die Gruppe wird jetzt ein Traum wahr: Vom 17. bis 26. Oktober gibt die Formation auf ihrer ersten Auslands-Tournee sechs Konzerte in der Heimat ihrer Idole. "Das ist der Wahnsinn! Musik verbindet und lässt manchmal sogar die große, weite Welt ganz eng zusammenrücken", freut sich Gitarrist Thorsten Stahl (49) aus Winsen.
Bundesweit Furore machte die Band 2010, als sie in der TV-Show "Deutschlands beste Partyband" vor einem Millionenpublikum einen hervorragenden dritten Platz holten. Die jüngste Mission "Deputyz rocking Down Under" wurde auf dem Hittfelder Dorffest im vergangenen Jahr eingefädelt. Dort lernten die "Deputyz" den australischen Musiker Brent Larkham kennen und traten mit ihm gemeinsam auf. Larkham war begeistert und lud die Bühnenpartner ein: "Ihr müsst nach Australien kommen!"
Larkham wird die deutsche Kultband auch auf ihrem Australien-Trip begleiten. Im Bundesstaat New South Wales geben die "Deputyz" Konzerte in sechs Städten und legen stolze 2.163 Kilometer zurück. "Wir haben internationale Hits von AC/DC und Status Quo im Gepäck. In der Stadt Lightning Ridge, wo auch viele Deutsche leben, werden wir ihnen mit Liedern wie 'König von Deutschland' von Rio Reiser und 'Tage wie diese' von den 'Toten Hosen' rockige Grüße aus der Heimat schicken", kündigt Thorsten Stahl an.
Kurz vor dem Tourstart zurückgekehrt zu den "Hilfssheriffs" ist Gitarrist Michael "Commander" Lorenz. Der Bruder des zweiten "Deputyz"-Gitarristen Uwe "Hammerschmidt" Lorenz war vor einigen Jahren schon einmal in der Band. Er übernimmt nun den Part von Clemens Leitow, der die Gruppe verlassen hat, um sich um andere Musikprojekte zu kümmern. Neben den Lorenz-Brüdern und Thorsten Stahl gehören außerdem Sänger Stefan "Hardy" Hartkopf und Drummer Lars "Lalle" Neidel zur aktuellen "Deputyz"-Besetzung. "Einige Hardcore-Fans wollen uns bei unserem Australien-Abenteuer begleiten und live unterstützen", freut sich das Quintett. "Dann lautet die Parole: 'Wombat, Koala & Co. - schnallt Euch an, hier kommen die Deputyz!'"
• Infos zu Band und Tour unter www.deputyz.de.