Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsener Volkstänzer in Jubiläumslaune

Freude über die Auszeichnungen: die ausgezeichneten Mitglieder des Volkstanzkreises (Foto: Volkstanzkreis Winsen)
ce. Winsen. Gleich zwei Jubiläen stehen beim Volkstanzkreis Winsen an: Sein 65-jähriges Bestehen wird am Dienstag, 16. Juni, mit einem Filmabend gefeiert. Und das "20-Jährige" ihrer Kindergruppe feiern die Tänzer mit dem Landeskindertanzfest der Deutschen Gesellschaft für Volkstanz, das am 19. Juli in Winsen stattfindet. Außerdem lädt der Verein an diesem Tag alle Interessierten zu einer "Riesentanzschlange" in der Rathausstraße ein. Für seine Idee "MIT EINmalig vielen ANDERen Menschen tanzen" wurde die Winsener Formation mit dem Kultursommerpreis 2015 des Landkreises Harburg ausgezeichnet, der unter dem Motto "Miteinander" steht (das WOCHENBLATT berichtete).
Für 60-jährige Mitgliedschaft im Volkstanzkreis ehrte der Vorsitzende Werner Lübbe kürzlich Lilo Meyer und für 50 Jahre Treue deren Ehemann Heinz. Auch Gisela Blödorn gehört dem Kreis bereits seit sechs Jahrzehnten an. Die Ehrennadel für 40 Jahre erhielt Birga Peters. Als Gründungsmitglieder der Kinder- und Jugendgruppe wurden Melanie Hacker, Kerstin und Yvonne Patzig sowie Anika Wronski ausgezeichnet. Zehn Jahre aktiv im Verein sind Celina Hoff, Sabrina Schröder sowie Emily und Helena Röhsler.
- Infos unter www.vtk-winsen.de.