Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsens Bürgermeister André Wiese lobt "Blaue Stunde"

ce. Winsen. Als "ein gelungenes Event" lobte Winsens Bürgermeister André Wiese die jetzt ausgeklungene Veranstaltungsreihe "Blaue Stunde", bei der an mehreren Abenden eine faszierende Mischung aus Lichtshow, Wasserspielen und Musik auf dem Kirchplatz zahlreiche Besucher begeisterte (das WOCHENBLATT berichtete). Wiese bedankte sich bei den Bardowicker Lichtplanern Stefanie Abraham und Walter König für ihre effektvollen Darbietungen sowie bei der Veranstaltungsfirma Amphire mit Beleuchtungsmeister Mirco Heil-von Limburg aus Lüneburg, die das Programm produziert und umgesetzt hatte. Einen besonderen Dank richtete Wiese auch an den Vorstand der St. Marien-Kirchengemeinde, die für die "Blaue Stunde" die Projektion auf dem Gotteshaus und die Beleuchtung in dessen Inneren zugelassen hatte.