Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

WOCHENBLATT-Leser in den April geschickt

thl. Winsen/Buchholz. "Wolkenkratzer für Winsen und Buchholz" titelte das WOCHENBLATT gestern sowohl online als auch in der Printausgabe und berichtete, dass der Winsener Makler und Investor Jörg Schröder die Baugenehmigung für zwei Hochhäuser in der Luhestadt und in Buchholz erhalten hat.
Auch wenn es in Winsen tatsächlich Diskussionen um die Zukunft des Postgebäudes geht, war die Geschichte mit dem Sky-Tower frei erfunden. Gleiches gilt für den Bau in Buchholz.
Das WOCHENBLATT hat seine Leser mit der Story in den April geschickt. Viele Leser haben den "Braten auch gleich gerochen".

Wolkenkratzer für Winsen und Buchholz