Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zu Gast beim Marktführer

Vor einem Fahrzeug aus der Feldbinder-Produktion: die Firmenmitarbeiter Volker Lütgens (li.) und Henri Krüger (re.) mit ihren "Zukunftstag"-Gästen (Foto: ce)
ce. Winsen. Einblicke in den hochmodernen Fahrzeugbau bekamen im Rahmen des Zukunftstages 18 Jungen und Mädchen aus Winsen und Umgebung beim internationalen Marktführer Feldbinder Spezialfahrzeuge. Volker Lütgens, Leiter der Arbeitsvorbereitung und zuständig für gewerbliche Ausbildung, sowie Ausbilder Henri Krüger führten die Fünft- und Sechstklässler aus verschiedenen Schulen durch das Werk und ließen sie unter anderem beim Schweißen auch praktische Erfahrungen sammeln.