Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bindeglied zwischen Stadt und Firmen

Justus Olesch (Foto: Stadt Winsen)
thl. Winsen. Justus Olesch ist neuer Wirtschaftsförderer der Stadt Winsen. Der 28-Jährige ist in der Region Hannover geboren und derzeit wohnhaft in Hamburg. Der
studierte Betriebswirt sammelte bereits praktische Erfahrungen im Bereich Wirtschaftsförderung in der EFRE-Regionalagentur der "hannoverimpuls GmbH" sowie im Regionalmanagement bei der "Grontmij GmbH".
Seit Anfang August ist Olesch im Rathaus der Stadt tätig. Sein Ziel ist es, den Wirtschaftsstandort Winsen weiter zu entwickeln und zu stärken. Konkret soll das zunächst mit der Vermarktung des zweiten Bauabschnitts des Gewerbegebiets Luhdorf geschehen. Mit dem erfolgreichen Verkauf der Gewerbeflächen und der Ansiedlung von Unternehmen werden Arbeitsplätze gesichert und geschaffen. Die entstehende Kaufkraft kommt den Unternehmen und Bürgern gleichermaßen zugute und sichert die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts.
Zukunftsthemen wie der demographische Wandel und der damit verbundene Fachkräftemangel sowie die Integration von Flüchtlingen auf dem Winsener Arbeitsmarkt werden sein zukünftiges Tätigkeitsfeld beeinflussen. „Ich verstehe mich als Dienstleister für die Winsener Unternehmen und Bindeglied zwischen Stadt und Wirtschaft“, so Justus Olesch. „Meine Tür steht für jeden offen und ich freue mich auf die spannende Tätigkeit als Wirtschaftsförderer.“
- Justus Olesch ist erreichbar unter Tel. 04171 - 657257.