Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mathias Seidel im Amt bestätigt

Der Vorstand der Freien Winsener mit Beisitzern (v. li.): Matthias Hüte, Tobias Jacobi, Ruth Maack, Mathias Seidel, Friedemann Röttger, Markus Schleupner, Iris Winklareth, Jürgen Hallmann, Yeliz Özgüven, Björn Huber und Andreas Waldau (Foto: oh)
thl. Winsen. Mathias Seidel bleibt Vorsitzender der Wählergemeinschaft Freie Winsener. Der Zahnarzt mit Praxis in Hamburg ist seit 2008 im Amt und wurde jetzt einstimmig wiedergewählt. Neuer Vize und Schriftführer ist Markus Schleupner. Vorgänger Jürgen Hallmann war aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl angetreten.
Große Überraschung: Ex-Bürgermeister-Kandidat Oliver Berten, Gründer der Freien Winsener, hat sich komplett aus dem Vorstand der Wählergemeinschaft zurückgezogen.
Fraktionsvorsitzender Andreas Waldau und sein Vize Matthias Hüte berichteten ausführlich über ihre Ratsarbeit. "Wir Freien Winsener übernehmen Verantwortung in und für unsere Stadt. Dabei bleiben wir uns aber treu: Bei uns gibt es keine parteipolitischen Zwänge sondern volle Gewissensfreiheit. Wir wollen die Bürger nicht gängeln oder gar erziehen - wir sind Bürger, die die Interessen der Bürgerschaft mit Sachkompetenz und Leidenschaft in Rat und Verwaltung durchsetzen", so Waldau.