Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Pressesprecher für den Landkreis Harburg

Der neue Kreissprecher: Johannes Freudewald (Foto: oh)

Johannes Freudewald ist neuer Leiter der Stabsstelle Presse und Öffentlichkeitsarbeit in der Winsener Kreisverwaltung

bim/nw. Winsen. Der Landkreis Harburg hat einen neuen Pressesprecher: Johannes Freudewald (52), Journalist und PR-Manager, übernimmt die Aufgaben des langjährigen Kreissprechers Georg Krümpelmann, der vor über einem Jahr unerwartet verstorben war.
Johannes Freudewald kommt aus Westfalen und wohnt in Hamburg. Für seine neue Aufgabe als Pressesprecher und Leiter der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises Harburg bringt er langjährige Erfahrungen aus journalistischer Arbeit, als Redaktionsleiter einer Hamburger Agentur sowie als Pressesprecher und freier PR-Berater mit. Er ist verheiratet und hat eine 14jährige Tochter.
„Wir freuen uns sehr, mit Herrn Freudewald einen erfahrene Profi als neuen Sprecher des Landkreises gewonnen zu haben“, sagt Landrat Joachim Bordt. „Wir sind gespannt, welche neuen Impulse er für unseren Landkreis in der Öffentlichkeit setzen wird.“
Nach dem plötzlichen Tod von Georg Krümpelmann war die Stabsstelle über ein Jahr unbesetzt. Während dieser Zeit übernahm Bernhard Frosdorfer (31) kommissarisch die Aufgaben des Pressesprechers. Er wird weiterhin im Team der Stabsstelle arbeiten. „Ich freue mich auf viele neue Begegnungen mit den Menschen im Landkreis“, so Freudewald zu seinem Start.