Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unterschriftenlisten für Umgehungsstraße übergeben

Hans-Hermann Menke (Zweiter v. li.) und Peter Meier (Vierter v. li.) übergaben die Listen an (v. li.): André Bock (CDU), Matthias Hüte (Freie Winsener), Heiko Kösling (SPD), Anja Stoeck (Die Linke), Benjamin Qualmann (SPD) und Bernd Meyer (Grüne) (Foto: oh)
thl. Winsen. Listen mit insgesamt 1.145 Unterschriften gegen den Bau einer Umgehungsstraße um Luhdorf und Pattensen herum sowie für eine wirkliche Verkehrsberuhigung in den Orten haben jetzt Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen an die Fraktionsvorsitzender der im Winsener Stadtrat vertretenen Parteien übergeben. "Bis auf die Winsener Liste und die FDP waren alle unserer Einladung gefolgt", sagt Hans-Hermann Menke von der IG. "Aber die Wählergemeinschaft bekommt unsere Listen auch noch."
"Wir übergeben Ihnen die Listen in der Hoffnung, dass in einer Demokratie die Forderungen der Bürger beachtet werden", so Menke zu den Politikern. Man fordere die sofortige Einstellung jeglicher Umgehungsstraßen-Planungen und die umgehende Umsetzung der Beschlüsse aus Kreistag und Verwaltungsausschuss der Stadt zum Durchfahrtsverbot für Lkw und Tempo 30 in den Ortschaften.