Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vorstandswahlen der Steller SPD

Der SPD-Vorstand (v. li.): Andreas Hinsch, Heinz-Dieter Adamczak, Michael Feske, Kerstin Gödecke, Silvia Simon, John-William Boer und Nils Spielmann (Foto: SPD Stelle)

Feske bleibt Vorsitzender / Junge Mitglieder dabei

thl. Stelle. Michael Feske bleibt Vorsitzender des Steller SPD-Ortsvereins. In der Jahreshauptversammlung wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden Kerstin Gödecke und John-William Boer gewählt. Wiedergewählt wurden Schriftführerin Silvia Simon und Finanzbeauftragter Werner Klein. Beisitzer sind künftig Heinz-Dieter Adamczak, Andreas Hinsch und Nils Spielmann.
"Es freut uns besonders, dass wir mit Nils Spielmann und John-William Boer zwei Mitglieder im Juso-Alter für den Vorstand gewinnen konnten", so Michael Feske.
In seinem Jahresrückblick er noch einmal auf die Bundes- und Landtagswahlen ein, die dem Ortsverein finanziell und zeitlich viel abverlangt hätten. Dazu gab es eine Verteilaktion der Broschüre "Neues aus Stelle", eine Gesprächsrunde mit der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler sowie zahlreiche Haustürbesuche und Diskussionen mit Steller Bürgern. Auch für dieses Jahr seien viele Veranstaltungen geplant, so Feske. Unter anderem stelle sich die SPD im Rahmen der Messe "Schaffendes Stelle" den Fragen der Bürger.