Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

13. Kindergarten-Bundesligameisterschaft wird in Luhdorf ausgetragen

Wann? 20.05.2017 10:00 Uhr

Wo? Luhe-Gymnasium, Knüttelkamp 22, 21423 Winsen (Luhe) DE
Bei der Auslosung: Die "Ziehungsgruppe" von der Kita Luhdorf mit ihren Erzieherinnen sowie Stefanie Gorn (2. v. re.) und Sayana Zimmer (li.) von der Sparkasse (Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude)
Winsen (Luhe): Luhe-Gymnasium | ce. Roydorf. Schauplatz der 13. Kindergarten-Bundesligameisterschaft mit Kitas aus dem Landkreis Harburg ist am Samstag, 20. Mai, um 10 Uhr der Sportplatz des Luhe-Gymnasiums in Roydorf (Knüttelkamp 22).
„25 Gruppen haben sich angemeldet!“, freut sich Kirstin Bittner. Sie leitet die DRK-Kindertagesstätte Luhdorf, die das Turnier ausrichtet. Hauptsponsor ist von Beginn an die Sparkasse Harburg-Buxtehude. Für die Begegnungen auf dem Sportplatz wurden kürzlich die aktuellen Vereine der 1. Liga sowie fünf prominente Zweitligisten den einzelnen Kitas zugelost. Am Samstag laufen dann bis zu 270 Jüngst-Kickerinnen und -Kicker sowie rund 50 Cheerleader auf der Anlage ein. Zusammen mit Eltern, Verwandten und weiteren Zuschauern werden bis zu 1.000 Personen zu dem Spektakel erwartet.
Am Stand der Sparkasse gibt es wieder für die Spieler und Cheerleader ein Paket mit Erfrischungsgetränk und Naschsachen. Und unter allen Kindern im KNAXKlub-Alter bis zehn Jahre werden fünf tolle Preise verlost: Der 1. Preis ist ein Gutschein über 150 Euro für den Bike Park Timm in Winsen, der 2. Preis ein Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro für das Winsener Fachgeschäft Sport Schneider. Der 3. bis 5. Preis ist jeweils ein Fußball.
Auf die Sieger der Kindergarten-Bundesligameisterschaft warten Pokale und Medaillen für alle Teilnehmer, ebenfalls von der Sparkasse gestiftet.
„Wir sind immer wieder aufs Neue begeistert, wie die Kinder mit tollem Einsatz und Spaß bei der Sache sind - nicht allein beim Fußball, sondern auch beim Vorbereiten und beim ganzen Drumherum des Turniers“, freuen sich die Winsener Sparkassen-Kundenbetreuerinnen Stefanie Gorn und Sayana Zimmer.