Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Abschlusskonzert des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in Winsen

Wann? 11.02.2018 11:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Freuen sich über ihren Erfolg: Xiaoxi Wang (li.) und Gordon Heidbrook mit ihrer Klavierlehrerin Marina Kalinina (Foto: Musikschule Winsen)
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Lüneburg/Winsen. 73 erste und neun zweite Preise wurden jetzt beim 55. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Lüneburg vergeben. 42 Teilnehmer quaifizierten sich für den Landeswettbewerb im März in Oldenburg. Insgesamt 83 Musikschüler aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen stellten sich bei öffentlichen Vorspielen als Solisten und in Ensembles den 21 Fachjuroren.
Aus dem Landkreis Harburg holten erste Plätze: Johanna von Hirschfeld aus Eyendorf, Timm Moritz Marquardt (Neu Wulmstorf), Jorin Justus Schacht, Charlotte Lynn Freyer, Anabel Schetzschen, Richard Schetzschen (alle Rosengarten), Gordon Heidbrook, Xiaoxi Wang und Mia Mathilda Kleinen (alle Winsen). Mia Mathilda Kleinen und Timm Moritz Marquardt nehmen am Landeswettbewerb teil. Zweiplatzierte wurden Mathis Eric Fleischer (Wistedt), Lisa Gamon und Anna-Antoine Gehring (alle Buchholz).
Das öffentliche Abschlusskonzert des Wettbewerbs findet am Sonntag, 11. Februar, um 11 Uhr im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) statt. Ausgewählte Preisträger gestalten die Konzerte. Zudem werden Urkunden und Preise verliehen. Der Eintritt ist frei.