Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Abstimmen für Auszeichnung für Luhmühlener "A Summer's Tale"-Festival / Ticketverkauf für "Mud Masters" 2017 startet

Ein Highlight beim "A Summer's Tale" 2016: Britpop-Ikone Noel Gallagner
ce. Luhmühlen. Das Kreativ-Festival "A Summer's Tale", das im August im "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" rund 12.000 Fans aus dem In- und Ausland begeisterte, steht womöglich kurz vor einer hohen Auszeichnung. Bei den "European Festival Awards" ist es in der Kategorie "Best Medium-Sized Festival" nominiert. Dabei treten die mittelgroßen Events mit zwischen 10.000 und 39.999 Besuchern im Wettstreit gegeneinander an. Das teilt der "A Summer's Tale"-Veranstalter FKP Scorpio mit Sitz in Hamburg mit. Noch bis Montag, 31. Oktober, können die Fans unter http://eu.festivalawards.com/vote-now/ für ihren Favoriten die Stimme abgeben - und dabei VIP-Tickets für die Gewinner-Festivals und ein iPad gewinnen. Die Award-Verleihung findet im Januar in Groningen (Niederlande) statt. Wann das "A Summer's Tale"-Festival in 2017 in Luhmühlen über die Bühne geht, steht derzeit noch nicht fest.
- Europas größter Hindernislauf, die "Mud Masters", der kürzlich mit etwa 4.500 Teilnehmern erfolgreiche Norddeutschland-Premiere in Luhmühlen feierte, geht am 16. und 17. September nächsten Jahres in die zweite Runde. "Da alle Partner von der ersten Auflage und der Zusammenarbeit begeistert waren, war es ein Leichtes, das Datum für 2017 gemeinsam festzulegen", so Veranstalter André Skwortsow aus den Niederlanden. "Aus Erfahrung wissen wir, dass die Teilnehmerzahl ab dem zweiten Jahr stark ansteigt", begründet Skwortsow, warum die "Mud Masters" in Luhmühlen von einem auf zwei Tage ausgeweitet werden. Tickets können ausschließlich online unter http://mudmasters.de erworben werden.
Beide Veranstaltungs-Highlights wurden übrigens durch die Seevetaler "Eventagentur 412" um Chef Matthias Graf, die den "Himmel und Heide - Eventpark Luhmühlen" vermarktet, in die Heide geholt.