Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Abwechslungsreiche Ausfahrt des Winsener Fördervereins Gartenschau

Vor dem Barockgarten in Lüchow-Künsche: die Reisegruppe des Winsener Fördervereins Gartenschau (Foto: Eva Blecken)
ce. Winsen. Der Barockgarten in Lüchow-Künsche war das Ziel der jüngsten Ausfahrt des Winsener Fördervereins Gartenschau. Die zahlreichen Teilnehmer verbrachten einen erlebnisreichen Tag.
Im seit 1989 angelegten Barockgarten finden sich auf 15.000 Quadratmetern Fläche 20 verschiedene Gartenräume. Sie bieten ein ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Bild mit den Pflanzungen von Stauden, Rosen, Gehölzen und Bäumen. Viele Sitzbereiche laden zum Verweilen ein.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es für die Winsener weiter nach Dahlenburg in den Orchideen-Garten Karge. Die unterhaltsame und sehr informative Führung durch die Gewächshäuser mit über 1.000 Orchideenarten war für viele Teilnehmer eine neue Erfahrung. Mit vielen schönen Orchideen im Gepäck wurde schließlich die Heimreise in die Luhestadt angetreten.