Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auch in Pattensen wird am Wochenende Faslam gefeiert

Wann? 06.02.2016 15:00 Uhr

Wo? Schützenhaus, Hirtenbrink 59B, 21423 Winsen (Luhe) DE
Die Faslamseltern: "Mudder" Jan Küsel (li.) und "Vadder" Julian Delventhal (Foto: Pattensener Faslamsklub)
Winsen (Luhe): Schützenhaus | ce. Pattensen. Die Narren regieren in Pattensen, denn von Samstag, 6., bis Montag, 8. Februar, feiert der Pattensener Faslamsklub mit allen Partyfreunden und um das Schützenhaus (Hirtenbrink 59) wieder die "fünfte Jahreszeit". Angeführt wird die fröhliche Schar von "Vadder" Julian Delventhal (23) und "Mudder" Jan Küsel (27). Beide arbeiten hauptberuflich in landwirtschaftlichen Betrieben. Als gemeinsames Hobby haben sie den Faslam. Julian Delventhal engagiert sich darüber hinaus in der Feuerwehr und spielt Fußball.
Der Pattensener Faslam startet am Samstag um 15 Uhr mit dem Einlass zur Kindermaskerade im Schützenhaus. Dort dürfen sich die Kleinen auf Unterhaltung und tolle Geschenke freuen. Die Faslamsfete für die Großen mit dem beliebten DJ Jürgen Brosda steigt ab 20 Uhr an gleicher Stelle. Von 20 bis 21.30 Uhr ist "Happy Hour" angesagt, und für die beste Verkleidung gibt es als Preis wieder einen Gutschein zu gewinnen.
Der große Festumzug in Pattensen kommt am Sonntag um 12.30 Uhr an der Bahlburger Straße ins Rollen. Die frühe Uhrzeit ist ein besonderer Service für alle Besucher, die auch noch den Umzug der Stöckter Faslamsbrüder sehen wollen. In Pattensen steht dann ab 14.30 Uhr im Schützenhaus die Umzugsparty mit "Stephan's rollender Disco" auf dem Programm.
Zum Schnorren treffen sich die Faslamsschwestern und -brüder am Montag um 11 Uhr beim Gasthof Maack-Kramer. Zum "Faslamsausklang für jedermann" laden die Narren schließlich am Freitag, 12. Februar, um 19 Uhr in "Maack-Kramer's Landgasthof" ein. Dort findet die Preisausgabe für die Wagenbauer statt. Zudem gibt es eine Tombola und Freibier.