Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausstellung über Annelore Stoltes Wirken in Winsen

Wann? 21.06.2014 10:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Zu Ehren von Annelore Stolte, die jetzt ihren 90. Geburtstag feierte und die Stadt Winsen auf vielfältige Weise kreativ geprägt hat, zeigt der Heimat- und Museumverein ab sofort bis 6. Juli im ersten Stock des Marstall-Museums am Schlossplatz eine kleine Kabinett-Ausstellung mit Werken der Jubilarin. Annelore Stolte, die am 18. Juni 1924 im thüringischen Arnstadt geboren wurde, studierte in der 40er Jahren an der Hochschule für Lehrerinnenbildung in Hannover. Als Werk-Lehrerin war sie in den 50er Jahren auch am Gymnasium in Winsen tätig. Sie leitete viele Jahre den "Kreativen Kreis", dessen Ausstellungen noch heute im Marstall-Museum stattfinden. Darüber hinaus engagierte sich Annelore Stolte in der Marionetten-AG des Heimat- und Museumvereins als Regisseurin und wurde auch als Modelleurin der Puppenköpfe geschätzt. Das Marstall-Museum ist täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.