Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Barden und Gaukler erobern die Elbmarsch

Wann? 27.09.2014 12:00 Uhr bis 28.09.2014 00:00 Uhr

Wo? Stover Strand 7, Stover Strand 7, 21423 Drage DE
Spannend und eindrucksvoll: die große Feuershow (Foto: oh)
Drage: Stover Strand 7 |

Die Marktvagabunden sind wieder los und verwandeln am Wochenende 27. und 28. September den schönen Platz direkt am Wasser (auf dem Campingplatz der Familie Land) in ein mittelalterliches Dorf mit zahlreichen Händlern, Handwerkern, Tavernen, gemütlichen Schenken, Bratereien, Suppen- und Garküchen.

Die Kinder lernen in der „Knappenschule“ das harte Leben des Ritters kennen, schießen mit der Armbrust oder werfen die Axt. 
Zu vorgerückter Stunde taucht der Platz in ein Lichtermeer von Kerzen, Fackeln und Lagerfeuern. Eine Feuershow begeistert die Besucher und so manch neuer Knappe wird des Nachts von den großen heldenhaften Rittern träumen.
Die Kämpfer der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf (SSK) führen ein „mittelalterliches Turnier“ auf, unterweisen interessierte Besucher beim Schnuppertraining in die Technik des Schwertkampfes und gewähren Einblicke in Tänze aus längst vergangenen Zeiten.
Die Ritter von „Draco Inter Mares“ führen Kämpfe vor und werden sich auch wieder den wütenden Angriffen der Kinderhorde erwehren.
Und selbstredend hält auch das große Volk der fahrenden Spielleute und Gaukler Einzug, sodass in den Gassen und Tavernen jederzeit für Kurzweil gesorgt sein wird. So wundert Euch nicht, wenn an einer Ecke Euch ein Gaukler auf den Arm nimmt oder Ihr an der Taverne bei einem kühlen Becher zum Mitsingen aufgefordert werdet. Auf der Vagabunden-Bühne werden die Vaganten stets für illustre Unterhaltung sorgen.
Freut Euch auf Freiwaechter, Waldkauz, Sintram den Barden, das Gauklerduo Pappenstyl, Immernochfrank der  „zweitbeste Gaukler dieser Erdenscheibe“, Heidenlaerm, Seniora Luna und viele weitere Darsteller des Mittelalters, die auch schon auf dem diesjährigen Schloß-Spectacel in Winsen zu bestaunen waren.

Öffnungszeiten:
Sa. ab 12 Uhr,
So. 11 - 18 Uhr,.
Eintritt:
Erwachsene 5 Euro,
Kinder bis einschl.
15 Jahre frei!