Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beach-Club-Spaß in Winsen geht mit Pop-Prominenz weiter

Begeisterte bei der Eröffnung des Beach-Clubs die Fans: Popstar Lou Bega (Foto: Jürgen Brosda)
ce. Winsen. Der neue Beach-Club im Winsener Eckermann-Park ist vom Start weg ein großer Erfolg. Auch vom schlechten Wetter lassen sich die Besucher das Feiern und Relaxen mit Strand-Feeling nicht vermiesen. Noch bis 6. August bieten die Winsener Firma EMF Industriemontagen GmbH und der Warenhauskonzern Famila diese Attraktion an.
Bei der Eröffnung am Freitag feierten zahlreiche Fans ausgelassen mit Popstar Lou Bega und seinen Hits wie "Mambo No. 5". "Lou Bega ist ein Star zum Anfassen und verbreitete trotz des miesen Wetters eine Mega-Stimmung im Club", freute sich Peggy Brüning von EMF. Gleich am nächsten Abend heizte DJ Antoine mit "Ma Chérie" und anderen Ohrwürmern den Feierwilligen ein. Die Gäste tanzten barfuß im nassen Sand und erlebten eine ausgelassene Party zu Clubsounds. Nach dem Auftritt gab DJ Antoine noch Autogramme und ließ sich mit den Fans für Selfies ablichten.
Die nächsten Highlights im Beach-Club sind eine Bacardi Night (7. Juli), der Auftritt von Sänger Marc Terenzi (8. Juli) sowie die Shows mit Ina Colada (14. Juli) und "Papa Boye & The Relatives" (15. Juli).
- Mehr Infos unter www.beachclub-winsen.de.