Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blick in modernen Betrieb: IG "Unser Stöckter Deich" lädt zur Besichtigung des Gartenbau- und Gemüseanbauunternehmens Ehlers ein

Wann? 05.06.2015 17:00 Uhr

Wo? Gartenbau Ehlers, Querweg 62, 21423 Winsen (Luhe) DE
Alles im grünen Bereich: Blick in das Gewächshaus des Betriebes (Foto: IG Unser Stöckter Deich)
Winsen (Luhe): Gartenbau Ehlers | ce. Stöckte. Bei ihrer ersten Veranstaltung in diesem Jahr lädt die Interessengemeinschaft (IG) „Unser Stöckter Deich“ gemeinsam mit der Familie Uwe Ehlers alle Interessierten am Freitag, 5. Juni, um 17 Uhr nach Stöckte zur Betriebsbesichtigung des Gartenbaubetriebs Ehlers (Querweg 62) ein. Dabei möchte die IG den Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen des modernen Unternehmens ermöglichen, aber auch Wissenswertes rund um den Deich und über das Dorf Stöckte vermitteln.
In Stöckte werden seit jeher Gemüse und Zierpflanzen auf ertragreichem Boden angebaut. Die günstigen Absatzvoraussetzungen mit den Transportwegen auf Ilmenau und Elbe nach Hamburg waren und sind dabei ein großer Vorteil. So entstanden zahlreiche Gärtnereien und auch die klassischen bäuerlichen Betriebe bauten Nahrungsmittel und Pflanzen an. Der Betrieb der Familie Ehlers hat hier ebenfalls eine lange Tradition und ist bereits in der vierten Generation aktiv. War der Betriebsgründer noch Maurer und im Nebenerwerb Gemüsebauer, so unterhalten alle seitdem gefolgten Generationen Vollerwerbsbetriebe.
Heute werden in Stöckte Stiefmütterchen, Gurken und verschiedene Salatsorten angebaut. Im Betrieb sind derzeit zehn Mitarbeiter. Inhaber Uwe Ehlers wird am Freitag gemeinsam mit seinem Vater durch den Betrieb führen. „Wir freuen uns über die Bereitschaft von Familie Ehlers, uns ihren Betrieb zu zeigen, und hoffen auf viele Teilnehmer“, so IG-Sprecher Willi Eckhoff.
Die IG setzt sich dafür ein, dass der Stöckter Deich in seiner jetzigen Höhe für den Hochwasserschutz und auch als Naherholungsgebiet erhalten bleibt.
- Der Eintritt zu der Betriebsführung ist frei. Es wird um eine freiwillige Spende für die Arbeit der IG gebeten. Infos unter www.unser-stoeckter-deich.de.