Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Comeback" der besonderen Art: Starpianist Götz Östlind gibt erstes Solokonzert seit acht Jahren in Geburtsstadt Winsen

Wann? 21.01.2017 20:00 Uhr

Wo? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe) DE
Feiert beim Konzert Premiere mit seinen ersten sechs Klaviersonaten: der international erfolgreiche Pianist Götz Östlind (Foto: Inga Sommer)
Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. Für dieses "Comeback" der ganz besonderen Art sollten sich alle Musikfreunde schnell Karten sichern: Der international erfolgreiche Starpianist Götz Östlind gibt am Samstag, 21. Januar, um 20 Uhr erstmals seit acht Jahren wieder ein Solokonzert im Marstall (Schlossplatz 11) in seiner Geburtsstadt Winsen. Dabei feiert er zugleich die Premiere seiner ersten sechs Klaviersonaten.
"Die jeweils dreisätzigen sechs Sonaten entstanden in den vergangenen zwei Jahren und lassen sich am besten als eine Mischung aus Spätromantik im Stile Rachmaninows oder Tschaikowskys und heutiger Filmmusik beschreiben", so Östlind. Die begeisterte Presse bescheinigte ihm, er spiele die Sonaten, "als sei er Debussy persönlich".
Götz Östlind wurde 1977 in Winsen geboren. Nach dem Abitur 1996 dort am Gymnasium studierte er Betriebswirtschaftslehre und Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg mit den Abschlüssen Magister und Promotion. Sein privates Klavierstudium absolvierte Östlind bei der Conrad Hansen-Schülerin Gisela Stumme und bei Prof. Lev Natochenny, aus dessen Studienklasse auch Martin Stadtfeld hervorging.
Seit 2009 hat Östlind gemeinsam mit David Harrington als "David & Götz" einen festen Platz im deutschen Kulturbetrieb. Diesjähriger Höhepunkt für die beiden Pianisten war im Januar ihr Konzert in der Hamburger Barclaycard Arena.
Seit 2011 spielt Götz Östlind stets ein Solowerk bei Auftritten von "David & Götz". Die Zuschauer dankten es ihm mit Standing Ovations.
- Karten für 22,50 Euro plus Vorverkaufsgebühr ab sofort in Winsen im TUI-Reisecenter (Tel. 04171 - 2910). Ausschnitte aus Götz Östlinds Konzertprogramm unter http://www.youtube.com/user/oestlind