Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Countdown läuft für Winsener Brahms-Woche

Wann? 21.08.2015 19:00 Uhr

Wo? Gasthaus Zum nassen End, Deichstraße 30, 21423 Winsen (Luhe) DE
Geben ein Konzert im Marstall: Hanna Zumsande (Sopran)... (Foto: Martin Teske)
Winsen (Luhe): Gasthaus Zum nassen End | ce. Winsen. Der Countdown läuft für die dritte Winsener Brahms-Woche, und zahlreiche Karten sind bereits für die verschiedenen Veranstaltungen vom Konzert bis zum Filmabend verkauft. Der Brahms-Freundeskreis Winsen erinnert damit an den berühmten Komponisten Johannes Brahms (1833 bis 1897), der in seiner Jugend drei Sommer in der Luhestadt weilte.
Hier das Programm im Überblick:
- Freitag, 21. August:
Festliche Eröffnung mit der Chorgemeinschaft Winsener Männerchöre, 19 Uhr, Gasthaus "Zum nassen End", Eintritt frei
- Samstag, 22. August:
Konzert der "Spinnesänger" aus Blankenburg (Harz), 20 Uhr, Gemeindezentrum St. Marien, Eintritt: 18 Euro (ermäßigt 10 Euro)
- Sonntag, 23. August:
Konzert des Noord-Nederlands Orkest Groningen, 20 Uhr, katholische Pfarrkirche Guter Hirt, Eintritt: 18/12 Euro
- Montag, 24. August:
Konzert mit Hanna Zumsande (Sopran) und Katharina Hinz (Klavier), 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 18/12 Euro
- Dienstag, 25. August:
"Traumhafte Lieder" - Liederabend mit drei Tenören und Reinhard Gräler (Klavier), 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 18/12 Euro
- Mittwoch, 26. August:
Flimnacht mit "Lieben Sie Brahms?" und "Geliebte Clara", 20 Uhr, Marstall, Eintritt inkl. Getränk: 12/8Euro
- Donnerstag, 27. August:
Konzert "Prater-Klänge" mit dem Flötenkreis Pattensen, 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 15/9 Euro
- Freitag, 28. August:
Liederabend mit der Chorgemeinschaft Elbdeich, 20 Uhr, Marstall, Eintritt: 18/12 Euro
- Samstag, 29. August:
2. Sinfonie von Johannes Brahms und mehr mit der Norddeutschen Philharmonie (Leitung: Reinhard Gräler), 19 Uhr, St. Marien-Kirche, Eintritt: 30/25/20 Euro
- Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Tourist-Info im Winsener Marstall (Schlossplatz 11) und bei Edeka Kröger (Schanzenring 6) sowie an der Abendkasse. Infos unter www.winsenbrahms.de.